... du sollst nicht nur mit den Pflanzen sprechen, du musst ihnen auch zuhören...

 

Die Liebe zu den Pflanzen und ihrer Heilkunde - ist meine Passion

 

Als meine Kinder noch sehr klein waren und häufig unter Erkältungskrankheiten litten, habe ich begonnen, mich für alternative Heilmethoden zu interessieren, um dem Teufelskreis mit den damals üblichen Antibiotika-Therapien auszuweichen. 

Dies war mit ein Grund weshalb ich mich 1996 entschieden habe, eine 4-jährige Ausbildung als dipl. Naturheilpraktikerin mit der Richtung für traditionelle europäische Naturheilkunde TEN bei der NVS (Naturärzte-Vereinigung der Schweiz) ab zu schliessen.

 

Im Jahre 2004 eröffnete ich zusammen mit meiner Freundin Anita Eck die Gesundheitspraxis in Uster. Die Zusammenarbeit mit Ihr und den anderen bei uns tätigen Therapeutinnen beflügelt und befruchtet unsere Arbeit sehr. Es erfüllt mich mit Freude, auf die verschiedenen Bedürfnisse und Anliegen der Hilfesuchenden einzugehen. Gemeinsam finden wir einen Weg zu gestärkter Gesundheit, besserem Wohlbefinden und neuer Lebensfreude. 

 

Hilfe zur Selbsthilfe - gesund werden und bleiben.